[ 21.Jan 2011 | |No Comment ]
Bayer Chef im Interview

Bayer behält Kunststoffsparte

Dr. Marijn Dekkers  - Vorstandsvorsitzender der Bayer AG

Dr.-Marijn-Dekkers-Vorstandsvorsitzender-der-Bayer-AG-kunststoffreport

Bayer-Chef Marijn Dekkers hat erstmals ein klares Bekenntnis zur Kunststoffsparte des Chemie- und Pharmaunternehmens abgelegt. Der Teilkonzern MaterialScience bleibe die dritte Säule von Bayer, sagte er der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Die Sparte habe großes Potenzial, besonders in China. Sie „ist für uns definitiv kein Stiefkind“, sagte der Manager.

Vor seinem Amtsantritt im Oktober vergangenen Jahres hatte es erneut Spekulationen gegeben, dass der neue Vorstandsvorsitzende die Kunststoffsparte von Bayer abgeben werde, um sich ganz auf die Segmente Gesundheit und Pflanzenschutz zu konzentrieren.

2010 hatte Bayer MaterialScience nach dem Ende der weltweiten Wirtschaftskrise Tritt gefasst und war die Sparte mit den höchsten Zuwächsen bei Umsatz und Gewinn. In den ersten drei Quartalen 2010 steigerte Bayer MaterialScience die Erlöse um mehr als 33 Prozent



Zum Beitrag

Weiterführende Links zum Beitrag:

Weitersagen:

Tags:

Ähnliche Artikel

Der Autor


Ein Beitrag der Kunststoffreport-Redaktion.

zurück nach oben ↑

Deine Meinung ist hier gefragt. Schreibe einen Kommentar!

Mit echten Menschen lässt es sich leichter kommunizieren! Ihr könnt hier offen eure Meinung zu dem Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Pflichtfelder sind mit * markiert.