[ 4.Dez 2011 | |No Comment ]
Euromold 2011

Betriebsstoffe für den Werkzeug- und Formenbau

Neu bei Meusburger – Betriebsstoffe für den Werkzeug- und Formenbau (Foto: Meusburger)

Der österreichische Normalienhersteller für den Werkzeug- und Formenbau erweitert sein Produktsortiment mit hochwertigen Betriebsstoffen für alle Anwendungen. Die Hochleistungsschmierstoffe sowie Reinigungs- und Konservierungsmittel sind ab Dezember 2011 in unterschiedlichen Gebindegrößen sofort ab Lager lieferbar.

Dank der langjährigen Erfahrung im Werkzeug- und Formenbau bringt Meusburger nun speziell entwickelte Produkte auf den Markt, die eigens auf die hohen Anforderungen von Spritzgieß- und Stanzwerkzeugen abgestimmt sind. Das neue Sortiment umfasst Hochleistungsschmierstoffe für alle Anwendungen im Werkzeug- und Formenbau, Reinigungsmittel für die effektive und schnelle Reinigung von Formen und Werkzeugen sowie Konservierungsmittel für einen zuverlässigen Korrosionsschutz. Die Anwendung dieser Produkte steigert die Produktivität der Werkzeuge und trägt somit zur Verhinderung kostspieliger Ausfälle bei.

„Durch diese Erweiterung des Angebotes möchten wir unseren Kunden noch mehr Service bieten und darüber hinaus gewährleisten, dass die Formen und Werkzeuge eine maximal hohe Lebensdauer erhalten“, sagt Geschäftsführer Guntram Meusburger.

Die hochwertigen Meusburger Betriebsstoffe sind in verschiedenen Gebindegrößen und praktischen Behältnissen ab Dezember 2011 sofort ab Lager lieferbar.



Zum Beitrag

Weiterführende Links zum Beitrag:

Weitersagen:

Tags:

Ähnliche Artikel

Der Autor


Ein Beitrag der Kunststoffreport-Redaktion.

zurück nach oben ↑

Deine Meinung ist hier gefragt. Schreibe einen Kommentar!

Mit echten Menschen lässt es sich leichter kommunizieren! Ihr könnt hier offen eure Meinung zu dem Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Pflichtfelder sind mit * markiert.