[ 7.Jun 2011 | |No Comment ]

BOY mit großem Auftritt auf der Chinaplas

Mitte Mai präsentierte sich BOY mit den Modellen BOY XS und BOY 35 E auf der Chinaplas in Guangzhou. Mit mehr als 1.700 Ausstellern ist die Chinaplas die wichtigste Kunststoff-Messe im asiatischen Raum und ist die zweitgrößte Veranstaltung ihrer Art weltweit.

Kleinste Spritzgießmaschine sorgt für reges Interesse

BOY 35 E und BOY XS auf der Chinaplas

BOY 35 E und BOY XS auf der Chinaplas

Mit der BOY XS präsentierte BOY das kompakteste Modell seines Programms. Der Spritzgießautomat verfügt über eine Schließkraft von 100 kN und punktet neben seiner effizienten und zuverlässigen Arbeitsweise vor allem durch seine geringe Aufstellfläche von lediglich 0,8 Quadratmetern. Für die Massenproduktion preiswerter Artikel setzen die Hersteller im asiatischen Raum oft lokal gefertigte Maschinen ein. Doch Produzenten von qualitativ hochwertigen Teilen, bei denen es auf höchste Präzision ankommt, setzen auf die schnellen und äußerst exakten Spritzgießautomaten von BOY. Daher interessierten sich zahlreiche Besucher für die kompakte Spritzgießmaschine „Made in Germany“.

BOY 35 E überzeugt im Livebetrieb
Neben der BOY XS zeigte BOY sein Können auch am Beispiel der Maschinentype BOY 35 E, die im Livebetrieb Uhrengehäuse aus ABS herstellte. Die Standbesucher zeigten sich vor allem von der Laufruhe und der hohen Geschwindigkeit der Maschine beeindruckt. Diese Eigenschaften verdankt der Spritzgießautomat vor allem seinem servomotorischen Pumpenantrieb, der



Zum Beitrag

Weiterführende Links zum Beitrag:

Weitersagen:

Tags:

Ähnliche Artikel

Der Autor


Ein Beitrag der Kunststoffreport-Redaktion.

zurück nach oben ↑

Deine Meinung ist hier gefragt. Schreibe einen Kommentar!

Mit echten Menschen lässt es sich leichter kommunizieren! Ihr könnt hier offen eure Meinung zu dem Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Pflichtfelder sind mit * markiert.