[ 4.Jan 2011 | |No Comment ]
Eure beliebtesten Artikel

Das war 2010

Das soll er also sein, der letzte Beitrag über und von dem Jahr 2010. 2010 war ein fantastisches Jahr. Rundum. Besucher- und artikelmäßig als auch alles andere. Einen langen Jahresrückblick erspare ich euch, doch möchte ich das vergangene Jahr nicht unkommentiert einfach so vorüberziehen lassen.

Eure 15 beliebtesten Artikel im Jahr 2010 (nach Seitenaufrufe):

  1. Das neue Kunststofflehrbuch
  2. Aufbau einer Spritzgussmaschine
  3. Kalandrieren
  4. Die Rückstromsperre – Grundlagen
  5. Defekte Rückstromsperre
  6. So entsteht ein BIG Bobby Car [+Video]
  7. Erschreckende Reportage  >>Plastik über alles<<
  8. In nur fünf Schritte zum kompletten Spritzgießprozess mit ARBURG
  9. Qualitätsüberwachung der Spritzguss-Parameter 1/3
  10. Molekül-Orientierung beim Einspritzen und Abkühlen
  11. Hybrid-Spritzgießen – Hasco Infoveranstaltung [+Video]
  12. Reinraum – Partikelfrei Produzieren
  13. Werkzeugbewegungen – Wege, Druck, Geschwindigkeit
  14. Mikrospritzguss – Battenfeld Microsystem 50 [+Video]
  15. WM-Ball setz wieder auf Kunststoffe [+Video]


Bei den Zahlen hat sich im Jahr 2010 doch einiges getan. Die beste Nachricht zuerst. Die Besucherzahlen sind um stolze 81,4% im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.  Die Besucher stiegen kontinuierlich, jedoch gab es zur K2010 ein unerwarteten gewaltigen Sprung nochmals nach oben.

Einige kleine Projekte wurden ausprobiert und kamen super bei euch an. Die Statistik der Seitenaufrufe der einzelnen Beiträge belegen es mehr als deutlich. Die Projekte werden dieses Jahr als fester Bestandteil auf Kunststoffreport.de integriert.

Ich hoffe, ihr habt gut in das neue Jahr gefeiert. 2011 wird bekanntlich super. Für alle.



Zum Beitrag

Weiterführende Links zum Beitrag:

Weitersagen:

Tags:

Ähnliche Artikel

Der Autor


Herausgeber von Kunststoffreport.de Gelernter Verfahrensmechaniker für Kunststoff- & Kautschuktechnik. Nach seiner Lehre als Verfahrensmechaniker für Kunststoff und Kautschuktechnik startete er neben seiner Arbeit an der Abendschule sein Technisches Abitur, dass er im Februar 2010 erfolgreich beendete. Seit Sommer 2010 studiert er Kunststofftechnik.

zurück nach oben ↑

Deine Meinung ist hier gefragt. Schreibe einen Kommentar!

Mit echten Menschen lässt es sich leichter kommunizieren! Ihr könnt hier offen eure Meinung zu dem Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Pflichtfelder sind mit * markiert.