[ 15.Feb 2011 | |No Comment ]
Medtec 2011

Debüt für Sumitomo Demag auf der Medtec

Sumitomo (Shi) Demag feiert sein Debüt auf der Medtec Europe in Stuttgart. Weil der erste Eindruck zählt, will Demag das Fachpublikum mit einer spektakulären Live Präsentation seine Maschinenbaureihe „IntElect“, die eigens für die Medizinbranche entwickelt worden ist, präsentieren. Das Highliht auf den Demag Stand soll eine vollelektrische 50-Tonnen IntElect Spritzgießmaschine sein. Die Maschinen soll in einen Reinraum mit ein Sechs-Achs-Roboter integriert sein, der die Spritzlinge kontrolliert und zusammenbaut.

Auf der MEDTEC Europe 2011 wird eine vollelektronische  50-Tonnen Spritzgießmaschine der Baureihe IntElect, der Firma Sumitomo Demag in einer Reinraum-Produktion-Zelle Kunststoffteile fertigen.

Auf der MEDTEC Europe 2011 wird eine vollelektronische 50-Tonnen Spritzgießmaschine der Baureihe IntElect, der Firma Sumitomo Demag in einer Reinraum-Produktion-Zelle Kunststoffteile fertigen.

Das Ziel von Sumitomo Demag, auf der internationale Medizin-Messe, Messebesucher von der Effizienz, Präzision und der Reproduzierbarkeit der  IntElect Spritzgießmaschine Serie zu überzeugen. Die IntElect Serie umfasst acht Maschinen von 50 bis 450 Tonnen Schließkraft. Aus diesem Grund wird Sumitomo Demag mehreren Maschinengrößen mit Liveproduktion  auf dem Stand präsenieren, u.a. werde Bauteile für Hörgeräte gefertigt. Alle 10 Sekunden fallen vier Polyacetal (POM) Rädchen mit einem Durchmesser von 3,5mm aus dem Spritzgießwerkzeug. Das Schussgewicht liegt bei nur 280mg.

Einige Partner des Sumitomo Demag Unternhemen werden ihre Produkte ebenfalls auf dem Demag Stand vertreten sein. So wird die Firma Petek Reinraumtechnik ihre Reinraumzellen präsentieren, die nach Angeben des Herstellers für die Reinraum ISO Klasse 7 geeignet sind und verhindern, dass Partikel in die Arbeitsfläche eindringen.



Zum Beitrag

Weiterführende Links zum Beitrag:

Weitersagen:

Tags:

Ähnliche Artikel

Der Autor


Ein Beitrag der Kunststoffreport-Redaktion.

zurück nach oben ↑

Deine Meinung ist hier gefragt. Schreibe einen Kommentar!

Mit echten Menschen lässt es sich leichter kommunizieren! Ihr könnt hier offen eure Meinung zu dem Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Pflichtfelder sind mit * markiert.