[ 5.Jan 2012 | |No Comment ]
Normalien

Der wohl kleinste mechanische Schrägschieber der Welt

Mit dem HASCO Schrägschieber Z18110  hat HASCO den derzeit kleinsten mechanisch zwangsgeführten Schrägschieber auf dem Markt eingeführt. Durch seine kleine Form eröffnet der Z18110 neue Möglichkeiten bei der Formkonstruktion. Der Zugang zu schwer zugänglichen Artikelhinterschneidungen wird durch seine kompakte Bauweise möglich.

Der Schrägschieber ist von seinen Abmaßen nicht viel größer als ein federnder Auswerfer,    besticht aber mit wesentlichen Vorteilen, wie z.B. kein Nachfedern beim Freifahren der Hinterschneidung und konstantem Hub bei definierter Schieberbewegung. Durch die kompakte, austauschbare Einheit findet die Bewegung nur innerhalb der Baugruppe statt, was Verschleiß an und in der Kavität verhindert.

Präzise Entformungsvorgänge ohne Beschädigung der produzierten Artikel werden somit gewährleitet.

Die DLC Beschichtung auf den Laufflächen des Schiebers garantiert optimale Gleiteigenschaften und verlängert die Lebensdauer. Durch die Beschichtung ist keine zusätzliche Schmierung notwendig, d.h. auch der Einsatz im Reinraum ist möglich.



Zum Beitrag

Weiterführende Links zum Beitrag:

Weitersagen:

Tags:

Ähnliche Artikel

Der Autor


Ein Beitrag der Kunststoffreport-Redaktion.

zurück nach oben ↑

Deine Meinung ist hier gefragt. Schreibe einen Kommentar!

Mit echten Menschen lässt es sich leichter kommunizieren! Ihr könnt hier offen eure Meinung zu dem Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Pflichtfelder sind mit * markiert.