[ 18.Apr 2011 | |No Comment ]
Messe

Endspurt zur interpack 2011 hat begonnen

Die Vorbereitungen zur interpack 2011, die vom 12. bis 18. Mai in Düsseldorf stattfinden wird, treten in die heiße Phase ein. Dabei sind die Vorzeichen der bedeutendsten Fachmesse der internationalen Verpackungsbranche und der verwandten Prozessindustrie sehr positiv: Es werden etwa 2.700 Aussteller aus ca. 60 Ländern erwartet, die mit gut 174.000 Quadratmetern Nettofläche erneut alle 19 Hallen des Düsseldorfer Messegeländes belegen. Die interpack 2011 zeigt Verpackungs- und Prozesslösungen für Unternehmen aus den Bereichen Nahrungsmittel und Getränke, Süß- und Backwaren, Pharma und Kosmetik, Non-Food Konsumgüter, Industriegüter und verwandte Services sowie Packstoffe, Packmittel und deren Herstellung.

Den Löwenanteil der Hallenfläche belegen mit zehn Hallen die Unternehmen, die Prozesse und Maschinen für das Verpacken anbieten, gefolgt von den Packstoffen, Packmitteln und der Packmittelherstellung in mehr als vier Hallen. Ein Wachstum gegenüber 2008 konnten die Prozesse und Maschinen für Süß- und Backwaren verbuchen: Die entsprechenden Unternehmen füllen nun die Hallen 1-4 komplett. Einzelne Aussteller aus allen Angebotsbereichen werden sich im Freigelände der Messe präsentieren.

Sonderthemen gestalten die Interpack noch interessanter

Auf die Besucher der interpack 2011 warten nicht nur ein international einmaliges Angebot der Aussteller, sondern auch vielfältige Sonderthemen, wie: InnovationParc Packaging, Metal Packaging, Quality of Life, und viele mehr.



Zum Beitrag

Weiterführende Links zum Beitrag:

Weitersagen:

Tags:

Ähnliche Artikel

Der Autor


Ein Beitrag der Kunststoffreport-Redaktion.

zurück nach oben ↑

Deine Meinung ist hier gefragt. Schreibe einen Kommentar!

Mit echten Menschen lässt es sich leichter kommunizieren! Ihr könnt hier offen eure Meinung zu dem Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Pflichtfelder sind mit * markiert.