[ 14.Nov 2012 | |No Comment ]

Krones Verkaufsschlager: Streckblasmaschine Contiform 3

“In nur zehn Monaten bereits hundertmal verkauft”

Im November 2011 auf dem Markt eingeführt – im August 2012 bereits hundertmal verkauft: Das ist die Erfolgsgeschichte der Contiform 3, der neuesten Generation der Krones Streckblasmaschinen-Serie. Mit dieser Maschine hat Krones die Markterwartung genau getroffen.

Komplett neu konzipiert ist das Blasmodul, weiterentwickelt und im Energieverbrauch optimiert ist der bewährte Linearofen. Die Erhöhung der Stationsleistung von 2.000 auf 2.250 Flaschen pro Stunde in Kombination mit dem neuen elektromagnetischen Recksystem wird vom Markt als konsequente Weiterentwicklung und Verbesserung der bewährten Contiform Technologie bewertet. Besonderer Wert wurde dabei auf Effizienz, Einsparung von Ressourcen und Ergonomie gelegt. So verringerten sich gegenüber dem Vorgängermodell die Produktwechselzeiten und der Energie- und Druckluftverbrauch bei gleichzeitiger Erhöhung der Flexibilität erheblich. Die Contiform der Generation 3 wird in den Größen von 8 bis 36 Blasstationen angeboten, womit nun Rekord-Ausstoßleistungen von bis zu 81.000 Behälter pro Stunde realisierbar sind.

Mit der neuen Contiform 3 hat Krones eine Streckblasmaschine entwickelt, die das bewährt zuverlässige Konzept weiterführt. Die Contiform 3 setzt die mittlerweile 15-jährige Erfolgsgeschichte der Streckblastechnik bei Krones mit bisher über 1.700 installierten Maschinen weiterhin fort.



Zum Beitrag

Weiterführende Links zum Beitrag:

Weitersagen:

Tags:

Ähnliche Artikel

Der Autor


Ein Beitrag der Kunststoffreport-Redaktion.

zurück nach oben ↑

Deine Meinung ist hier gefragt. Schreibe einen Kommentar!

Mit echten Menschen lässt es sich leichter kommunizieren! Ihr könnt hier offen eure Meinung zu dem Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Pflichtfelder sind mit * markiert.