[ 21.Nov 2011 | |No Comment ]
Neue Richtlinie VDI 4433

Leitfaden zur Investitions- und Kosteneinschätzung für den Mittelstand

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Gerade für sie ist es wichtig, dass Projekte wirtschaftlich sind und nicht mehr Kosten verursachen als die Unternehmen tragen können. Um den KMU hierzu eine Hilfestellung zu bieten, veröffentlicht die VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik (GPL) jetzt die Richtlinie VDI 4433. Die Richtlinie stellt ein Konzept für ganzheitliche Investitionsstudien vor. Ähnlich einem Businessplan soll es den KMU als Leitfaden zur Investitions- und Kostenschätzung dienen.

Mit dem Ergebnis einer solchen projektspezifischen, ganzheitlichen Investitionsstudie können Unternehmen monetär negative “Überraschungen” während und nach der Umsetzung des Projekts vermeiden. Gütekriterien für stichhaltige Studien sind dabei eine hohe Qualität und die Wahrheitstreue der Studieninhalte. Das entwickelte Konzept zielt auf Effizienz und Transparenz ab. Es soll strategische Erfolgspotenziale aufzeigen und gleichzeitig Risiken herausarbeiten. Auf diesem Weg soll die Projektbewertung und -entscheidung erleichtert werden.

Solche Betrachtungen der Budgetierung, Wirtschaftlichkeits- und Investitionsrechnung sind jedoch erst zweckmäßig, wenn ein Projekt hinreichend definiert, geplant und evaluiert ist. Der umgekehrte Weg erfordert einen wesentlich höheren Aufwand an Zeit und Kosten. Die Ausrichtung der Investitionsstudien nach internationalen Standards erhöht zudem die Realisierungswahrscheinlichkeit eines Vorhabens und kann Investoren bestärken, die Mittel zur Finanzierung derartiger Studien bereitzustellen.
Die Richtlinie VDI 4433 ist als Weißdruck ab sofort zum Preis von 79,40 Euro beim Beuth Verlag in Berlin (Tel. 030 / 26 01 – 22 60) in deutscher/englischer Fassung erhältlich. Sie ersetzt den Entwurf von Januar 2010. Weitere Informationen und Onlinebestellung unter www.vdi.de/richtlinien oder www.beuth.de.



Zum Beitrag

Weiterführende Links zum Beitrag:

Weitersagen:

Tags:

Ähnliche Artikel

Der Autor


Ein Beitrag der Kunststoffreport-Redaktion.

zurück nach oben ↑

Deine Meinung ist hier gefragt. Schreibe einen Kommentar!

Mit echten Menschen lässt es sich leichter kommunizieren! Ihr könnt hier offen eure Meinung zu dem Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Pflichtfelder sind mit * markiert.