[ 7.Nov 2012 | |No Comment ]
VDI-Fachtagung

Spritzgießen 2013 – Spritzguss-Konzepte im globalen Wettbewerb

Optimierte Verfahren und die Fertigung im Ausland stehen im Fokus der VDI-Tagung „Spritzgießen 2013“ am 5. und 6. Februar 2013 in Baden-Baden.

Spritzgießen 2013 VDI Fachtagung 2013

Die größte Spritzgießertagung Deutschlands findet in Baden-Baden statt.
(Bild: VDI)

Der Erhalt der Innovationskompetenz und das Erschließen neuer Märkte bilden die Basis für die deutsche Kunststoffindustrie, um im internationalen Wettbewerb weiterhin erfolgreich zu bestehen. Vor diesem Hintergrund veranstaltet das VDI Wissensforum am 5. und 6. Februar 2013 in Baden-Baden die VDI-Tagung „Spritzgießen 2013“.

In der Technologie-Sektion dreht sich alles um moderne Temperiersysteme, Fortschritte bei der Projektilinjektionstechnik, neue Möglichkeiten zum Herstellen stoffschlüssiger Hybridbauteile oder dickwandiger optischer Elemente sowie aktuelle Entwicklungen zur Fertigung von Organoblechen.

Die Strategie-Sektion widmet sich den Chancen und Herausforderungen der globalisierten Wirtschaft aus Sicht kleiner und mittelständischer Unternehmen. Aus erster Hand berichten Verarbeiter von ihren Erfahrungen bei der Produktion im Ausland, geben Tipps zur Standortauswahl und zur lokalen Beschaffung von Maschinen, Werkzeugen und Material. Darüber hinaus erläutern die Referenten die Bedeutung der Qualitätssicherung vor Ort und berichten, wie sie ihre Schutzrechte global durchsetzen.
Abgerundet wird das Programm mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Warum ins Ausland? Erfolgaussichten – Schwierigkeiten – Lösungen“, die Joachim Rönisch, Herausgeber der K-Zeitung, moderiert.

Weiterführender Link

Anmeldung und Programm unter www.vdi.de/spritzgiessen



Zum Beitrag

Weiterführende Links zum Beitrag:

Weitersagen:

Tags:

Ähnliche Artikel

Der Autor


Ein Beitrag der Kunststoffreport-Redaktion.

zurück nach oben ↑

Deine Meinung ist hier gefragt. Schreibe einen Kommentar!

Mit echten Menschen lässt es sich leichter kommunizieren! Ihr könnt hier offen eure Meinung zu dem Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Pflichtfelder sind mit * markiert.